Über mich

Atelier Karin Busch

In meinem kleinen Atelier verwirkliche ich meine Ideen zu Bildern, Karten und Büchern. Ich male nicht für Museen, sondern für Menschen. Jemand beschrieb meine Bilder als "nahbar", das ist für mich ein großes Kompliment. Bei Aufträgen entsteht jedes Bild in enger Absprache mit dem/der Auftraggeber*in. Interessiert? Nehmt gern Kontakt auf.

Wer hätte gedacht, dass ich mal Male?

 Ich genieße Kunst seit langem, aber erst sehr, sehr spät, fing ich selber an, Kunst zu gestalten.

Und jetzt geht es mir mit der Kunst wie mit Büchern: ein Leben ohne ist möglich, aber nicht lebenswert.

Auch ein Leben ohne Tee kann ich mir nicht vorstellen.

 

Fakten über mich:

Geboren 1958 in Hamburg-Bergedorf, dort aufgewachsen und hängen geblieben.

Ich bin 14 Jahre zur Schule gegangen und habe sie dann doch ohne Abitur verlassen.

Ausbildung zur Bankkauffrau und bis zum 57. Lebensjahr im Ausbildungsbetrieb gearbeitet. Kündigung wegen Burn-out, dass sich als mittelschwere Depression herausstellte. 

Kinderbuch geschrieben und veröffentlicht.

Teeladen mit gegründet, aufgehört, Online Shop eröffnet, Pop-up-Stores eröffnet, Teeladen eröffnet, aufgehört.

Heirat, zwei Kinder, Scheidung, zweite Heirat.

Vielleicht schreibe ich mal ein Buch darüber.