Die Geschichte der Wirrlies

Der erste Wirrlies wurde am 20. Juni 2018 in Hamburg geboren. (Schöpferin: Karin Busch). Wirrlies möchten dich aufbauen und dich ermuntern, du selbst zu sein und dein Licht strahlen zu lassen. Stell dir vor, du möchtest dich selbst lieben lernen und du weißt nicht wie.

 

Ein kleiner Tipp von den Beatles: "With a little help from my friends" ;-)

 

Jeder Wirrlies, zusammen mit seinen Freundinnen und Freunden, möchte dir helfen, deinen eigenen Wert zu schätzen und deinen eigenen Freunden zu zeigen, dass du sie magst und schätzt. 

Wirrlies sind ein Volk der Linge. Es gibt Mutlinge, Glücklinge, Tröstlinge, Lieblinge, Herzlinge.  Ihre Heimat ist ein Raum unter der Zeit und sie leben in jedem von uns. Man kann sie verschenken, versenden, an den Kühlschrank hängen oder an die Wand pinnen. Sie sind glücklich, wenn sie Leichtigkeit in dein Leben bringen.  

Danke, daß du lächelst :D

 

Zeige dieses Lächeln der ganzen Welt! 

1 Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus.