Bücher · 21. Juli 2021
Ein Leben ohne Bücher kann ich mir nicht wirklich vorstellen. Ich hatte Schwierigkeiten, lesen zu lernen, aber als ich es einmal kapiert hatte, war kein Buch mehr vor mir sicher. Unendliche Welten taten sich auf! Irgendwann erzählte ich meinen Kindern Gute-Nacht-Geschichten, und aus einem Teil dieser Geschichten ist tatsächlich ein Buch entstanden.
Kunst · 21. Juli 2021
Was mich an Kunst begeistert, ist ihre Vielfältigkeit. Die erste Berührung mit Kunst hatte ich in der Schule. Wir hatten einen tollen Kunstlehrer, der uns lehrte, die Farben in den Objekten zu sehen. Zum ersten Mal entdeckte ich bei einer Aufgabe, dass eine braune Glasflasche nicht einfach nur braun ist, sondern viele Farben widerspiegelt. Obwohl ich hin und wieder zu Hause zeichnete, hielt ich mich nicht für talentiert. Ich genoß die Kunst anerkannter Künstler und Künstlerinnen und...
Tee · 21. Juli 2021
Als echten Tee bezeichnet man ein Getränk aus dem Aufguss der Blätter des Teestrauches Camellia Sinensis. Es gibt insgesamt vier Varietäten, die den Grundstock für alle bekannten Teesorten liefern. Die vier verschiedenen Sorten weiß, grün, oolong und schwarz entstehen durch unterschiedliche Verarbeitung der Teeblätter. Geschmacks- und Qualiätsvarianten ergeben sich durch Ort und Art des Anbau bzw. der Pflückung, sowie durch die Bodenbeschaffung und klimatische Bedingungen. Früchtetee,...
Tee · 21. Juli 2021
Grundsätzlich unterscheidet man zwischen 4 Teesorten: Weiß Grün Oolong Schwarz Damit sind die verschiedenen Stadien beschrieben, die ein Tee in der Produktion durchlaufen kann. Weißer Tee ist gar nicht oder kaum oxidiert bzw. fermentiert, die anderen drei Sorten in unterschiedlicher Stärke bzw. Dauer.
Tee · 20. Juli 2021
Der erste Tee, den ich mir selber gekauft hatte, war ein "Black Currant". Das ist eine Schwarzteemischung mit dem Geschmack von schwarzen Johannisbeeren. Zwischen den schwarzen Teeblättern waren ganz viele kleine Blätter der Johannisbeeren-Pflanze, deren helles grün zwischen den dunklen Teeblättern leuchtete. Mit viel Zucker habe ich diesen Tee getrunken. Und es geliebt, vom ersten Moment an. Ich war 15 oder 16 Jahre alt und hatte losen Tee entdeckt. Eine Offenbarung! In der Schulzeit traf...